Sergei Prokofieff / Gebrüder Grimm

Peter und der Wolf / Rotkäppchen

Karten

Überblick

Dauer: 55 Minuten
Ein musikalisches Märchen
Uraufführung Peter und der Wolf: Moskau, 2.5.1936
In deutscher Sprache, Erklärungen auf Englisch
Termine
Inhalt

Prokoffiefs musikalisches Märchen um den tapferen Peter begeistert schon die ganz Kleinen. Auch im Grimm’schen Märchen „Rotkäppchen“ kommt der Wolf vor – in der Version des Salzburger Marionettentheaters greifen die beiden Geschichten nahtlos ineinander.

Besetzung

Inszenierung Peter und der Wolf: Grete Lindinger
Inszenierung Rotkäppchen: Michaela Obermayr, Philippe Brunner
Textfassung Peter und der Wolf: Grete Lindinger
Textfassung Rotkäppchen: Michaela Obermayr, Philippe Brunner, Hinrich Horstkotte
Bühnenbild: Marouan Dib
Licht: Philippe Brunner / Alexander Proschek
Kostüme und Figurinen: Marouan Dib
Bildhauer: Pierre Monnerat
Technik: Alexander Proschek

Marionettenspieler:innen: Philippe Brunner, Anne-Lise Droin, Vladimir Fediakov, Edouard Funck, Max Kiener, Marion Mayer, Emanuel Paulus, Eva Wiener, Ursula Winzer

Sprecher: Hinrich Horstkotte

Weitere
Informationen

The Chamber Orchestra of Europe
Dirigent:
Claudio Abbado
Aufnahme:
Deutsche Grammophon

Peter und der Wolf: Koproduktion mit den Salzburger Osterfestspielen 1998

Premiere Peter und der Wolf: Salzburg, 4.4.1998

Premiere Rotkäppchen: Salzburg, 28.11.2015

Sämtliche Marionetten sowie die gesamte Ausstattung wurden in den Werkstätten des Salzburger Marionettentheaters hergestellt.

Termine

Mi,  28.12.2022 | 16:00
Peter und der Wolf / Rotkäppchen Sergei Prokofieff / Gebrüder Grimm
ohne Pause 55 Minuten
Di,  03.01.2023 | 16:00
Peter und der Wolf / Rotkäppchen Sergei Prokofieff / Gebrüder Grimm
ohne Pause 55 Minuten
Sa,  07.01.2023 | 16:00
Peter und der Wolf / Rotkäppchen Sergei Prokofieff / Gebrüder Grimm
ohne Pause 55 Minuten
Mi,  15.02.2023 | 16:00
Peter und der Wolf / Rotkäppchen Sergei Prokofieff / Gebrüder Grimm
ohne Pause 55 Minuten
Sa,  25.03.2023 | 16:00
Peter und der Wolf / Rotkäppchen Sergei Prokofieff / Gebrüder Grimm
ohne Pause 55 Minuten
Kalender