DERAÏDENZ

Le Dernier Jour de Pierre

Karten

Überblick

Dauer: 1 Stunde
Ohne Sprache
Für Jugendliche und Erwachsene
Termine
Inhalt

Im tiefsten Winter geht ein Mann übers Land. Er trägt keine Reisetasche, aber wie ein Einheimischer sieht er auch nicht aus: Es ist Pierre. Der Schnee fällt und er erreicht ein Dorf. Sucht er etwas? Es scheint, als würde er ohne Ziel nur dem folgen, was ihm seine Reise in diesem Moment beschert … In zehn Bildern erzählen etwa 30 Marionetten Le Dernier Jour de Pierre (Regie: Baptiste Zsilina und Léa Guillec). Das kontemplative Geschehen wird immer wieder von übernatürlich bis gruselig wirkenden Episoden unterbrochen, die sich vor der Bühne abspielen.

Weitere
Informationen

Seit ihrer Gründung in Avignon im Jahr 2017 veranstaltet die Compagnie DERAÏDENZ neben regulären Aufführungen auch Paraden, einzigartige Events und Workshops. Das Ensemble umfasst ca. 20 Mitarbeiter:innen in den Bereichen Schau- und Figurenspiel, Technik, Bau und Musik. Eine Produktion entsteht meist vollständig durch die Compagnie selbst – vom szenischen Konzept und Text über die musikalische Komposition bis hin zur Herstellung der Marionetten, Kostüme und Bühnenbilder.

Artist Talk: Sa 26. Oktober im Anschluss an die Vorstellung

https://www.compagniederaidenz.com/le-dernier-jour-de-pierre

Termine

Sa,  26.10.2024 | 20:00
Theater im KunstQuartier Paris-Lodron-Straße 2a, Salzburg
So,  27.10.2024 | 11:00
Theater im KunstQuartier Paris-Lodron-Straße 2a, Salzburg
Alle Vorstellungen