Arrangements und Kompositionen nach Mozart

Pùnkitititi!

Karten

Überblick

Dauer: 70 Minuten
Arrangements und Kompositionen nach Mozart
Uraufführung: 25. Januar 2020, Salzburg
Ohne Sprache
Termine
Inhalt

Enrico, ein Opernsänger in der Midlife-Crisis bezieht ein anonymes Hotelzimmer. Seine besten Zeiten in Beruf und Liebe liegen offenbar hinter ihm, er steckt in einer Sinn- und Lebenskrise und fragt sich, wie es weitergehen soll. Doch als die Gegenstände in seinem Zimmer plötzlich zum Leben erwachen, wird die Situation amüsant und Enricos Lebensgeister sind wieder geweckt. In der kurzweiligen Szenenabfolge entwickelt sich die Geschichte auch zu einer unterhaltsamen Reise zum eigenen Ich.

Besetzung

Regie, Bühne, Kostüme: Doug Fitch
Musikalische Leitung, Arrangements und Kompositionen nach Mozart: Florian Willeitner
Schauspiel/Mime (Enrico): Andreas Simma
Co-Regie: James Smith
Storyboard: Stephen Greco
Technik: Alexander Proschek, Günther Schöllbauer

Pool of Invention Ensemble
Violine, Soulfiddle und Mandoline: Florian Willeitner
Violine: Dalina Ugarte
Trompete: Joschi Öttl
Gitarre und Bass: Marko Ferlan
Bass und Posaune: Gernot Haslauer
Perkussion und Stabspiele: Philipp Lamprecht

Marionettenspieler:innen: Philippe Brunner, Anne-Lise Droin, Vladimir Fediakov, Edouard Funck, Marion Mayer, Max Kiener, Emanuel Paulus, Eva Wiener, Ursula Winzer

Weitere
Informationen

Eine Kooperation mit der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg im Rahmen Mozartwoche 2020.

Premiere: 25. Januar 2020

Sämtliche Marionetten sowie die gesamte Ausstattung wurden in den Werkstätten des Salzburger Marionettentheaters hergestellt.

Termine

Kalender